Apfel-Kürbis Quiche / Avocado-Mangosalat mit Eismeergarnelen

  • Dezember 20161/12/16
logo_grauerbaer
image_pdf

Rezept als PDF-Download

Hans Sebald vom Seehotel Grauer Bär in Kochel am See kocht im Dezember für Sie für 4 Personen:

Apfel-Kürbis Quiche

Zutaten für den Teig:

  • 225 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 125 g kalte Butter in Würfeln
  • 1 Ei (M)

Zutaten für die Füllung:

  • 1 Stück Hokaido-Kürbis (ca. 650 g)
  • 1 EL Butter
  • 1 Frühlingszwiebel mit Grün
  • 4 säuerliche Äpfel
  • 400 g Schmand
  • 50 g frisch geriebener Parmesan
  • 4 Eier
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • Basilikum
  • Gartenkräuter und etwas Chili
  • Backpapier, Springform (28 cm Ø).

Zubereitung des Teiges:

Alle Zutaten zu einen geschmeidigen Teig verkneten, in eine Frischhaltefolie einwickeln und 30 Minuten ruhen lassen.

Zubereitung der Füllung:

Kürbis und Äpfel in kleine Würfel schneiden. Geschnittene Frühlingszwiebel in Butter andünsten, Kürbis und Äpfel dazugeben, alles etwas andünsten und abkühlen lassen. Schmand, Parmesan mit Eiern verrühren, würzen.
Anschließend die Eier-Schmandmasse in die Kürbis-Apfelmischung unterheben und in die mit Teig ausgelegte Kuchenform füllen. Bei 175° eine Stunde backen lassen.

Avocado-Mangosalat mit Eismeergarnelen

Zutaten:

  • 2 Avocado
  • 1 Mango
  • 200 g Tiefkühl Eismeergarnelen
  • 1 El Honig
  • 1 El Senf mittelscharf
  • 1 Tl Zitronensaft
  • Dill
  • 1 Tl Balsamicoessig weiß

Zubereitung:

Reife Avocado und Mango schälen und würfeln. Mit Sahne, Honig, Senf, Essig, Zitronensaft, Pfeffer, Salz und Dill ein Dressing herstellen. Eismeergarnelen auftauen lassen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffermühle würzen.
Alles vermengen und auf Salatblättern anrichten, mit Zitronenscheiben und Dill garnieren.

Wir wünschen viel Spaß beim Kochen und Ihnen und Ihren Gästen einen guten Appetit!

Sofern nicht anders angegeben, sind die Rezepte jeweils für 4 Personen gedacht!

Rezepte Archiv

[smart_archives]

<< zurück zur Übersicht