Kräuterrisotto mit grünem Spargel und Erbsen / Gefüllte Bärlauch-Hähnchen-Rouladen mit Weißweinsoße und Butterreis

  • Mai 20141/05/14
logo_oberhauser
image_pdf

Rezept als PDF-Download

Der Gasthof Oberhauser in Egling präsentiert das Rezept des Monats Mai 2014:

Kräuterrisotto mit grünem Spargel und Erbsen

Zutaten:

  • 1 Zwiebel
  • 550 ml Geflügelbrühe
  • 2 EL Olivenöl
  • 120 g Risottoreis
  • 250 ml Weißwein
  • 10 Blätter Bärlauch
  • 10 Blätter frischer Spinat
  • 10 Blätter Basilikum
  • 1 Zweig Rosmarin
  • Abrieb von 1 Zitrone
  • 250 g grüner Spargel
  • 120 g Erbsen, 1 Prise Salz und Zucker
  • 40 g geriebener Parmesan
  • 2 EL Butter

Zubereitung:

Den grünen Spargel waschen, abschälen und die holzigen Enden abschneiden. In ca. 1 cm lange Stücke schneiden. Die Brühe erhitzen. Zwiebeln in feine Würfel schneiden. Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin anschwitzen. Den Risottoreis dazugeben und mit anschwitzen. ¹/³ vom Weißwein dazugeben und einkochen lassen. 2 mal wiederholen.
Das Risotto bei schwacher Hitze 20 min. garen, dabei nach und nach die heiße Brühe zugeben, so dass der Reis immer bedeckt ist. Nach der Hälfte der Garzeit den Spargel und die Erbsen zum Risotto geben und mitgaren. In der Zwischenzeit die Kräuter waschen, trocknen und fein hacken. Den Abrieb der Zitrone hinzugeben. Nach Ende der Garzeit die Kräuter zum Risotto geben und mit Salz und Zucker abschmecken. Parmesan und Butter hinzugeben und sofort servieren.

Gefüllte Bärlauch-Hähnchen-Rouladen mit Weißweinsoße und Butterreis

Zutaten:

  • 4 Stück Hähnchenbrustfilet
  • 150 g Bärlauch
  • 80 g Käse
  • 1 EL Frischkäse
  • Salz und Pfeffer
  • 8 Scheiben Schinkenspeck

Für die Soße:

  • 5 Blätter Bärlauch
  • 100 ml Weißwein
  • 150 ml Wasser
  • 2 EL Frischkäse
  • 1 EL Schmand
  • 1 EL Butter
  • 2 EL Mehl
  • etwas Wasser
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • Currypulver
  • 2 Spritzer Zitronensaft
  • ½ TL Senf

Zubereitung:

Den Bärlauch waschen und blanchieren, Feuchtigkeit gut ausdrücken und klein schneiden. In die Hähnchenfi lets je eine Tasche rein schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Innenseite der Taschen mit Frischkäse bestreichen, mit Käse und Bärlauch füllen. Zuklappen und mit je zwei Scheiben Bacon fest umwickeln, evtl. mit Zahnstochern fi xieren. Ofen auf 180 Grad vorheizen und die leere Aufl aufform erhitzen (so wird der Schinkenspeck später schön knusprig).
Die Rouladen in einer Pfanne von allen Seiten scharf anbraten und für 20 Minuten im Ofen backen. In der Zwischenzeit die 5 Bärlauchblätter klein schneiden, den Bratensud der Rouladen mit dem Weißwein ablöschen, alle restlichen Zutaten unter Rühren zufügen, 10 Minuten köcheln lassen und dann das Mehl mit etwas Wasser glatt rühren und die Sauce damit andicken.

Wir wünschen viel Spaß beim Kochen und Ihnen und Ihren Gästen einen guten Appetit!

Sofern nicht anders angegeben, sind die Rezepte jeweils für 4 Personen gedacht!

Rezepte Archiv

[smart_archives]

<< zurück zur Übersicht